• Liboriusschule Salzkotten
  • Liboriusschule Salzkotten
  • Liboriusschule Salzkotten
  • images/SlideShow/5_Banner.jpg
  • Liboriusschule Salzkotten
  • Liboriusschule Salzkotten
  • Liboriusschule Salzkotten
  • Liboriusschule Salzkotten
  • Liboriusschule Salzkotten
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

Besuch des Kinderkonzertes „Eine Reise ins musikalische Märchenland“ in der Paderhalle

Jedes Jahr stoßen die gut vorbereiteten Konzerte der Nordwestdeutschen Philharmonie auf Begeisterung bei unseren SchülerInnen:
- „Mir hat alles sehr gut gefallen, insbesondere, dass die Instrumente ganz genau vorgestellt wurden.“ Michel, 3 d
- „Ich fand das toll, dass wir mitsingen durften. Wir haben so viel über die Harfe und das Fagott gelernt. Ich fand nicht schön, dass eine Frau bei dem Fagott dazwischen geredet hat. So konnte es nicht mehr weiterspielen.“ Julia, 4 d
- „Die Harfe klingt so schön. Ich fand die Geige passt gut zu Scheherazade. Scheherazade hat dem Sultan die Geschichte von Sindbad, dem Seefahrer erzählt.“ Marlene, 3 d
- "Ich fand alles schön. Besonders schön fand ich als wir Abdul Mukbar gesungen haben und als wir den zauberspruch gesprochen haben." Merle, 3d
- "Ich fand es schön das ich oben auf die Bühne gehen durfte und neben den Musikern sitzen durfte. Ich fand es gut das manche Musiker ihre Instrumente vorgestellt haben. Ich fand es aufregend das Nele und ich ins Mikrofon sprechen durften." Jannes, 3d
- "Ich fand das Konzert richtig gut. Das Orchester hat sehr gleichmäßig gespielt und es gab tolle Instrumente wie zum Beispiel Geige, Kontrabass, Querflöte und Trompete. Die Dirigentin war eine Frau mit kutzen Haaren." Jule,3d
- "Besonders schön fand ich die Musik von dem Orcheseter. Ein besonderes Highlight war, dass ich während der gesamten Vorstellung zwischen den Musikern sitzen durfte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht." Neele, 3d

Kontakt - Impressum

Links im Internet

Grundschule | Liboriusschule Salzkotten | 2013